Insektenfutter Hund

Hundefutter aus Insekten würde auch ein Wolf nicht verachten. Die nahrhaften Insekten gehören, neben anderem Kleingetier ebenso zum Speiseplan des Wolfes wie warmblütige Beutetiere.

Mehr erfahren

hundefutter insekten hypoallergen getreidefrei

Hundefutter mit Insektenprotein

Hochwertige Nährstoffe in Insekten

Insekten bieten sehr hochwertiges tierisches Protein, welches, ebenso wie Fleisch oder Fisch, bei hochwertigem Hundefutter verarbeitet wird.  Ähnlich wie Fisch enthalten Insekten (hier Hermetia Illucens) ungesättigte Fettsäuren, sind darüber hinaus reich an Ballaststoffen und verschiedensten Mikronährstoffen.

Aufgrund dieser besonderen Eigenschaften empfehlen die Vereinten Nationen  Insekten auch als hochwertige und gesunde Eiweißquelle für die Humannahrung.

Ökologischer Fußabdruck Insekten vs. Rind

Neben den og. Eigenschaften spricht ein besonders geringer ökologischer Fußabdruck für Insekten als Nahrungszutat.

Zur Erzeugung von 1 Kilogramm Rindfleisch benötigt man ca. viermal soviel Futter, als zur Erzeugung von 1 Kilogramm Insekten. Der Platzbedarf bei der Rinderzucht ist entsprechend ca. um das 12fache größer; der Wasserbedarf sogar um das ca. 15.500fache.

Prinzipiell gilt, dass der CO2 Ausstoß für 1 Kilogramm Rind bis zu 100 mal so hoch ist, als für 1 Kilogramm Insekten. Wichtiger noch, als der CO2 Ausstoß der Rinderzucht, ist die mit der Zucht einhergehende Methanausscheidung. Die Gesamtmethanausscheidung eines Rindes ist vergleichbar mit der Jahreslaufleistung eines Mittelklasse Pkw´s über 18.000 km.

Tierwohl

Insekten werden zur Nahrungsmittelnutzung in Zuchtbetrieben aufgezogen. Bedingt durch die Futterstelle, wie beispielsweise pflanzliche Abfälle, leben Insekten, anders als Rinder, in ihrer natürlichen Umgebung in dichten Gruppen . So kann eine Zuchtstätte für Insekten immer auch als eine natürliche und artgerechte Umgebung für Insekten gesehen werden.

Eine naturnahe Rinderhaltung wäre es, Rinder in Herden zu halten und Ihnen großzügige Weideflächen zur Verfügung zu stellen. Stattdessen werden Rinder häufig unter teils erbärmlichen und unwürdigen Bedingungen gehalten, um mit möglichst geringen Aufwand einen möglichst hohen Ertrag zu erzielen.

Durch die Fütterung von Hundefutter aus Insekten tragen Sie also aktiv zur Linderung von Tierleid bei.

Nebenbei bemerkt: für die Zucht von Insekten sind keinerlei Antibiotika notwendig!

Hundefutter aus Insekten – hypoallergen

Seit geraumer Zeit sind auch bei Hunden immer öfter Allergien und Futtermittelunverträglichkeiten zu beobachten.

Bedingt durch die Zusammensetzung vieler Industriefutter, inklusive chem. Hilfsmittel für Farbe, Duft oder Konservierung treten in zunehmendem Maß bei Hunden Juckreiz, Hauterkrankungen und Magen-Darm-Beschwerden auf.

Naturgemäß reagiert hier der Organismus des Hundes auf bestimmte Stoffe im Futter.

Wenn auch nicht immer das Futter der Auslöser sein muß – die genannten Symptome können auch bei andern Krankheiten auftreten – könnte zunächst eine Futterumstellung auf hypoallergenes Futter abklären, ob die Art des Futters für die Symptome ursächlich ist.

Hypoallergenes Futter ist frei von allen bekannten, typischen Allergieauslösern und wird aus wenigen Zutaten zusammengestellt.

Wichtig ist die Hauptzutat einer argerechten Hundernährung: das tierische Protein.

Tierische Protein für ein hypoallergenes Hundefutter muss von einer möglichst selten verarbeiteten Tiergattung stammen und noch nicht an den belasteten Hund verfüttert worden sein. Selbstverständlich sollten auch die weiteren Zutaten möglichst wenig Allergiepotenzial aufweisen.

Diese Voraussetzung bieten wir Ihnen in unserem Hundefutter mit Insekten, welche als einzige tierische Proteinquelle darin eingearbeitet sind. Bislang ist kein Hund bekannt, der auf Insektenprotein allergisch reagiert. Zudem ist unsere Rezeptur bei unserem Trockenfutter Insekt wie auch bei unseren Hundefutterdosen mit Insektenprotein 100% getreidefrei. Bei den Kohlehydraten setzen wir auf Kartoffel oder Süßkartoffel. Beide Gemüse weisen ein geringes Allergiepotenzial auf und enthalten darüberhinaus zahlreiche wichtige Vitamine und Nährstoffe.